Australische Schäferhunde

Einst als Schäferhund verwendet, muss dem Australian Shepherd, mit einem mittelgroßen und schönen Fell, eine Vielzahl von anregenden Aktivitäten angeboten werden, die es ihm ermöglichen, sich körperlich und geistig zu entwickeln. Besonderheiten der Rasse Der Australian Shepherd ist verführerisch wegen seines starken Temperaments, seiner großen Ausdauer und seines entwickelten Schutzinstinktes. Es ist ein Hund, der für die Arbeit gemacht ist, aber auch ein beschützendes Haustier. Er ist aktiv, lernwillig und begeisterungsfähig bei der Arbeit und gibt sich so zu 100% den ihm übertragenen Aufgaben hin. Sehr intelligent, lernt er schnell und freut sich auf jede neue Herausforderung. Ein freundlicher Schäferhund mit eigenem Willen. Diese liebevolle Hunderasse, genannt “Australian Shepherd”, ist auch sehr menschenbezogen und will nur

5 Tipps zur Auswahl des richtigen Geschirrs für Ihren Hund

Das Hundegeschirr ist sowohl für ihn als auch für seinen Besitzer viel bequemer, sei es für einen einfachen Spaziergang oder eine sportliche Betätigung. Wie wählt man es aus? Das Halsband wird nicht empfohlen, wenn Ihr Hund voller Energie ist und dazu neigt, daran zu ziehen, da es zu Reizungen, Husten oder sogar zu einer Verformung des Halses führen kann. Durch die Beibehaltung einer einheitlichen Körperhaltung und die gleichmäßige Verteilung der Zugkraft ist das Geschirr für den Hund komfortabler und der Besitzer kann es leichter kontrollieren. Darüber hinaus ist es funktionell und wird je nach Bedarf in verschiedenen Modellen angeboten. Zögern Sie die second-hands, insbesondere für Welpen, und Sie können die Größe schnell ändern. Ein Gurtzeug für